Wie funktioniert Bananatic?
League of Angels
0.0 0 145 0
16.02.2018

Der große Kampf der Engel

Es gibt viele verschiedene Browser-MMORPG und alle haben ihre schwächen und natürlich auch ihre Stärken. Doch gibt es eventuell auch das Perfekte Spiel? Im folgendem möchte ich meine Meinung zu dem Spiel "League of Angels" preisgeben, wo wir am Ende noch mal auf die Anfangsfrage eingehen werden und klären wie gut sich das Spiel macht. Zuerst aber einmal ein paar Informationen zum Spiel selber. Das Spiel ist nicht nur ein Browser-MMORPG, sondern ein Fantasy Browser-MMORPG. Das Spiel wird also ganz einfach ohne irgendwelche Downloads einfach im Browser gespielt und das auch einfach an jedem PC oder Computer. Zudem haben wir hier ein Fantasy artiges Spiel, was auf jeden Fall schon sehr schön gemacht ist und auch eine wirklich große Welt bietet, in der wir viele verschiedene Möglichkeit haben, verschiedene Dinge zu tun.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
In dem Spiel League of Angels geht es hauptsächlich um Kämpfe. Meldet man sich im Spiel an, so kommt man zuerst in ein Menü, wo man aus drei verschiedene Klassen/Charakteren auswählen kann. Hierbei gibt es die Klassen Krieger, Magier und Bogenschützen. Leider gibt es bis auf das Äußerliche keinen Unterschiede zwischen den Klassen. Besonders gewünscht hätte ich mir eher sowas wie, dass man sich seinen eigenen Charakter erstellen kann und auch sich seine Fähigkeit aussuchen kann. Große Unterschiede zwischen den Klassen gibt es zudem auch nicht, da das Spiel sich zumindest im Kampf einfach komplett selber spielt. Selbst wenn hier jeder Charakter eine besondere Fähigkeit hätte, wäre es egal, denn wir können in den Kämpfen selber gar nicht eingreifen, noch auswählen mit welcher Strategie gekämpft werden soll.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Was mir sehr positiv am Spiel aufgefallen ist war, dass man statt kämpfen die Fähigkeit deiner ausgewählten Klasse verbessern kannst. Das heißt im Endeffekt hast du doch ein ganz kleines bisschen Entscheidungsrecht über den Kampf. Trotzdem sorgt es nicht gerade dafür das das Spiel besonders spaßig wird. Insgesamt also ist das Spiel schon relativ gut gemacht. Man hat Spaß, aber man hat eben auch nicht Spaß. Was ich damit sagen will ist, dass wir hier zwar doch coole Kämpfe haben, wir aber aus welchem Grund auch immer leider nicht eingreifen können, was ich hier wirklich sehr Schade finde. Zudem sind die Missionen dadurch, durch das automatische Kampfsystem auch nicht gerade schwer und irgendwie wirkt alles so geplant, als hätte man das Spiel schon so geplant das man es immer schaffen kann, egal was man macht.
0.0 (0)
Ersteller Gracchus
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum jagen für Anfänger

Tutorial Dynamit
2

Dragonborn Ein Spiel wo man selber nichts machen kann

Review Gracchus
3

Rust (B2P) Rust- Der Kampf ums Überleben

Review Maexcke
4

CSGO (B2P) USP-S vs. P2000 - Das Duell

Guide -_-sleepy-_-
5

CSGO (B2P) Ist teuer immer besser?

Review PremiumKarotte
6

ARK: Survival Evolved (B2P) ARK - Dinos zähmen und die richtige Vorbereitung

Guide TjarkS
7

Die Stämme Grundbausteine in die Stämme

Tutorial RZ3R
8

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
9

Guild Wars 2 Guild Wars 2 | Fazit

Review Noxtrus
10

Die Stämme Gutes Browserspiel, aber überholt

Review Luk4torYT
Discord