Wie funktioniert Bananatic?
5.0 0 129 0
24.12.2018

Lohnt sich der POTM von Sterling?

Hallo liebe Community.
Die FIFA Community wächst und wächst, und somit kommen auch viele neue User dazu. Heute möchte ich euch den Player of the Month von Sterling vorstellen, mehr über die Player of the Months erzählen, und euch Tipps und Tricks zum Coins sparen geben. Als erstes möchte ich den neuen Usern erklären was ein Player of the Month ist. Diese Spielkarte, wird jeden Monat einmal an einen Bundesliga Spieler und einen Premier League Spieler verteilt, der besondere Leistungen in diesem Monat erzielt hat. Diese Karten haben besondere Werte, und sind um einiges stärker als die normalen Karten von diesen Personen. Diesen Monat gab es Raheem Sterling und zum zweiten mal Marco Reus. Dabei ist zu beachten, das man diese Karten nur in diesem kurzen Zeitraum bekommen kann, und diese danach so nichtmehr wieder kommen.
Was müsst ihr für diese Karten tuhen? Das ganze sind Squad Builder Challenges, und diese kann man abschließen, in dem man Teams zusammen stellt, und diese dann abschickt. Dafür bekommt man außerdem Belohnungen wie z.B Packs, wo wieder seltene Spieler drin sein können. Diese könnt ihr dann verkaufen, und somit wieder ein paar Coins rausholen. Ich habe diesen Monat den Raheem Sterling abgeschlossen, um den es in diesem Beitrag auch gehen soll. Dafür musste man vier Teams zusammenstellen. Eines davon seht ihr in dem Screenshot über mir. Das könnt ihr natürlich nachbauen, denn ich benutze immer die billigsten Teams, die es auf dem Markt gibt. Für dieses Team habe ich ein Seltenes Spieler Pack erhalten, was ich danach geöffnet habe, und wieder ein paar Coins rausgeholt habe.
Anschließend hat man dann diese wirklich gutaussehende Karte. Die verbesserten Werte sehen sehr gut aus. Allerdings sind die Karten untauschbar, das heißt man kann Sterling nicht verkaufen, sondern muss ihn für immer in seinem Team behalten. Weil diese Karten wirklich sehr overpowerd sind, kosten diese auch einiges. Eden Hazard, der vor 2 Monaten POTM war, hat die Spieler 650.000 Coins gekostet. Das war jetzt im nachhinein ein Fehlkauf, denn jetzt kam Sterling auf der selben Position. Und er ist einfach so unfassbar schnell. Der Herstellungspreis von 230.000 ist fast ein Witz. Ich habe bereits 30 Spiele mit dieser Karte gespielt, und fast in jedem Spiel habe ich ein Tor mit ihm reingekriegt. Er ist so unfassbar schnell und hat dazu einen guten Schusswert. Von daher geht von mir aus die Kaufempfehlung raus. Wenn man ein Premier League Team hat, ist dieser Spieler für gerade mal 230.000 ein MUSS!

Ich hoffe ich konnte den neuen Spielern in FIFA etwas weiterhelfen, falls ihr sonst noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden.
5.0 (0)
Ersteller Dynamit
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Spielevorstellungen für schlechte Computer (Counter-Strike Source) Teil 1

Review Dynamit
2

Review zu Forge of Empires

Review Endt
3

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
4

Bleach Online Erster Eindruck - spannender neuer Ableger oder gleich wie andere Spiele seiner Art?

Review Boendal
5

1100AD Damaliger MMO-Browsergame Hype gerechtfertigt?

Review LegendäreBanane
6

Forge of Empires Das Spiel mit verschiedenen Zeitaltern

Review Gracchus
7

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
8

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum richtigen fischen für Anfänger

Review Dynamit
9

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
10

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
Chat