Wie funktioniert Bananatic?
Gehe zu Runes Of Magic
Runes Of Magic
0.0 0 1733 0
14.10.2017

Runes of Magic - Multiplayer Erfahrungen

1. Serverstabilität und Gameplay:
Ich spiele Runes of Magic jetzt schon seit ca. 6 Jahren. Zwar nicht regelmäßig, sondern mit langen Pausen und dafür dann wieder für längere Zeit intensiver, aber zu der Serverstabilität kann man nur folgendes sagen. Die Server laufen wirklich extrem gut. Man hat einen guten Ping, es gibt genügend Server zur Auswahl und es gibt Wartungszeiten immer zu gut geplanten Zeiten, wenn wenig Leute online sind. Das Gameplay leidet daher überhaupt nicht an den Servern. Es verhält sich tatsächlich wie ein Singleplayer MMORPG, da man keine Serverprobleme verspürt. Alleine die fehlende Optimierung für neuere Windows Systeme ist ein Problem. So kann das Spiel aufgrund von übermäßiger RAM Last abstürzen. Dies ist ärgerlich. Vor allem, weil das Problem lange bekannt ist aber noch nicht gefixed wurde.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
2. Community:
Die Community in Runes of Magic ist einfach nur hervorragend. Wenn die Community sich überall so verhalten würde, würden viele Spiele viel mehr Spaß machen. Man kann sich die Community wie das Gegenstück zu der von League of Legends vorstellen. Keiner flamed oder beleidigt. Man wird für Leistungen und Erfolge sogar gelobt. Höherrangige Spieler trollen nicht und versuchen einen nicht zu behindern. Sie nutzen teilweise sogar ihre Ressourcen um Spielern mit geringem Level zu helfen. So gibt es Spieler, welche einen auf Anfrage das Spiel genauer erklären, einem bei Quests weiterhelfen oder einem Gegenstände geben, welche sonst schwer zu bekommen sind. Letzteren Punkt mögen bestimmt nicht alle Spieler, weil die Herausforderung dadurch sinkt. Aber glaubt mir, es gibt nervige Quests, welche man am liebsten überspringen würde.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
3. Fazit:
Die Spielerzahl in Runes of Magic scheint sehr gering, da man relativ wenig Spieler sieht. Doch der Anschein täuscht. Die einzelnen Server, sind in Unterserver unterteilt, damit sich die Spielerzahl besser verteilt. Und dieses Prinzip funktioniert hervorragend! Gilden können sich gut verteilen und niedriglevelnde Spieler werden geschützt. Wenn diese auf einen der sehr wenigen Troller treffen, können sie einfach den Server wechseln (das geht mit einem Mausklick) und dann können sie ohne Verzögerung weiterspielen. Das macht Runes of Magic auch so extrem resistent und unattraktiv gegen Troller und Hacker.
Runes of Magic macht in Sachen Serverstabilität und generellen Multiplayerdesign meiner Meinung nach alles richtig. Alles läuft stabil und man muss sich nicht vor anderen Spielern fürchten.
0.0 (0)
Ersteller TjarkS
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

World War Z - lohnt sich das Spiel?

Review LostNix
2

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
3

Enter The Gungeon, wenn Rogue Like und Bullet Hell ein Kind hätten

Review Spllasher
4

Meine Eindrücke von FIFA 19: The Journey

Review Dynamit
5

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
6

CSGO Prime (B2P) CSGO Wettkampf Guide

Guide -_-sleepy-_-
7

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
8

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
9

Review zu Forge of Empires

Review Endt
10

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
Chat