Wie funktioniert Bananatic?
Gehe zu Travian
Travian
0.0 0 318 0
20.06.2018

Bauen, kämpfen und wieder bauen

Travian ist ein Browserspiel in einer riesigen Welt mit vielen anderen tausenden Spielern (MMO). Es ist eine Mischung aus Bau-, Kampf- und Wirtschaftssimulation. Es ist komplett kostenlos spielbar, dennoch kann man mit Echtgeld Gold kaufen mit dem man sich einige Vereinfachungen kaufen kann.
Es gibt drei Völker zur Auswahl, die jeweils spezialisiert sind.
Römer: Vorteile: Zusätzlicher Bauplatz, Pferdetränke, 25% mehr Kampfkraft pro Fähigkeitspunkt (Held) Nachteil: Langsame und teure Truppen
Gallier: Vorteile: Versteck 2x, günstige und schnelle Häuptlinge, Fallensteller, +5 Felder für berittenen Helden Nachteil: Teures Belagerungswerkzeug
Germanen: Vorteile: Brauerei, 20% verringerte Versteckkapazität, wenn Held im Angriff dabei Nachteil: Hoher Getreideverbrauch
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
In erster Linie geht es bei Travian, um das Ausbauen seines Dorfes beziehungsweise seiner Dörfer. Es gibt 18-19 Bauplätze, bei denen man frei wählen kann zwischen Militärgebäude, Rohstofflager, Marktplätze, Verstecke, Rüstungs- und Waffenschmieden, Akademie, Heldenhof, Schatzkammer und und und... Hauptsächlich kann der Spieler sich zwischen Gebäuden entscheiden, die produzieren, lagern oder optimieren. Das Hauptgebäude im mittleren Ring, die Mauer außen und der Versammlungsplatz rechts neben dem Hauptgebäude stehen fest. In dem Bild sieht man das Dorf mit einigen Gebäuden.
Es gibt ein weiteres Fenster, wo der Spieler seine Rohstofffelder weiter ausbauen kann. Links oben ist ein Portrait mit einem bärtigen Mann, das ist mein selbst erstellter Held, den man entweder über Missionen oder Kämpfe leveln kann. Pro Level erhält der Held Fähigkeitspunkte, die der Spieler in verschiedene Attribute (Kampfkraft, ‭Off-Bonus, Def-Bonus und ‭Rohstoffe) verteilen kann.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Erst wenn man soweit ist, seine eigene Armee zu bauen, eine Allianz hat und die Ressourcenproduktion steht, geht das Spiel erst richtig los! Auf der Karte kann man Angriffe starten gegen andere Spieler, Oasen und später im Spiel auch NPC (Nataren). Um die Runde zu gewinnen muss die Allianz/ Allianzen ein Weltwunder auf Maximallevel bringen. Das bedeutet viele Kämpfe, viel Taktik und verdammt viel Teamplay und Organisation. Das ganze wird noch schwieriger, da es untereinander auch noch Kämpfe gibt.

Fazit: Angenehmes Browserspiel für nebenbei, zwar ist es sehr aufwendig im fortgeschritten Spiel alle Angriffe und Dörfer zu verwalten, aber schaffbar, wenn man nicht gerade in die Top 500 kommen möchte. Man hat also immer was zu tun in dem Spiel. Es gibt viel Taktik, gerade in Allianzkriegen, wann greift wer an, wann werden die Belagerungsmaschinen geschickt... Dabei kommt es auf jede Sekunde an!
0.0 (0)
Ersteller MWS1234
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Review zu Forge of Empires

Review Endt
2

Forge of Empires Das Spiel mit verschiedenen Zeitaltern

Review Gracchus
3

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
4

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum richtigen fischen für Anfänger

Review Dynamit
5

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
6

Spielevorstellungen für schlechte Computer (Counter-Strike Source) Teil 1

Review Dynamit
7

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
8

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
9

1100AD Damaliger MMO-Browsergame Hype gerechtfertigt?

Review LegendäreBanane
10

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
Chat