Wie funktioniert Bananatic?
World of Warships
5.0 1 888 0
01.08.2017

"easy to learn, hard to master"

In World of Warships steuert man in einem Gefecht aus 20 Spielern (10 vs 10) sein eigenes Kriegsschiff. Ziel des Spiels ist es entweder die gegnerische Flotte zu versenken oder gegnerische Basen einzunehmen. Durch das Spielen von Gefechten gewinnt man Erfahrungspunkte und Ingame-Währung. Erfahrungspunkte kann man einsetzen um sein Schiff weiterzuentwickeln oder sogar neue und stärkere Schiffe zu erforschen. Fertig erforschte Komponente oder Schiffe müssen dann mit der Ingame-Währung "Kredits" gekauft werden. Im Hauptmenü, oder auch Hafen genannt, kann man seine aktuellen Schiffe begutachten. Man beginnt mit einen Stufe 1 Schiff von jeder Fraktion aus dem 2. Weltkrieg. Die Schiffe sind detailverliebt und authentisch dargestellt. Sie stellen Schiffe da die wirklich im 2. Weltkrieg im Einsatz waren.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 860 Spielen
Es ist sehr wichtig, dass man versteht, dass World of Warships ein Teamspiel ist und dass man nur mit einer guten Taktik gewinnen kann. Da die meisten Schiffe sehr schwerfällig sind, muss man sich stets gut überlegen, wo man sich hinbewegt. Es gibt 4 verschiedene Arten von Schiffen: der Kreuzer, der schwere Kreuzer, der Zerstörer und der Flugzeugträger. Alle verschiedenen Arten haben unterschiedliche Spielstile, aus denen man sich seinen präferierten aussuchen kann. Der Einstieg wird sehr leicht gemacht, da man bis Level 6 nur gegen Computergegner spielen kann. Der Premium Aspekt ist sehr umfangreich, muss allerdings nicht genutzt werden um besser zu sein! Es hängt allein vom spielerischen Können ab. Die Sanktionen gegen Teamkiller haben es in sich, sodass man beruhigt sein kann dass es keine Troller gibt.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 1030 Spielen
Wie der Titel schon verrät ist World of Warships sehr einfach zu lernen. Allerdings ist, meiner Meinung nach, einige Zeit von Nöten gute Gefechte abzuliefern und zu lernen wie man mit den verschiedenen Situationen umzugehen hat. Es gibt regelmäßige Events, bei denen man viele Extras und Belohnungen ergattern kann. Das bringt viel Abwechslung und Motivation mit sich, um am Ball zu bleiben und weiter zu spielen. Die Gefechte dauern ca. 10 -15 min, ist also super geeignet um zwischendurch mal abzuschalten. Wenn man dann, wie ich, soviel gefallen an World of Warships gefunden hat, kann man sich einen von sehr vielen Klans suchen, um eine gute Taktik auszuarbeiten und so das Gegnerteam zu besiegen.


Ich werde auf jeden Fall dranbleiben, allein schon weil ich gerne mal die Bismarck ins Gefecht führen möchte.

Ich hoffe wir sehen uns dann auf See. Bis dahin

Liebe Grüße


Schau dir unser world of warships forum an.
5.0 (1)
Ersteller Feedo88
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Warface Der beste Free 2 Play Shooter der letzten Jahre ?

Review ArmedTV
2

Clash of Clans Meine persönlichen Erfahrungen

Review Vincentdergott
3

Red Dead Redemption 2 Wie erreiche ich die 100% Teil 1

Guide Dynamit
4

Review zu Forge of Empires

Review Endt
5

Clash of Clans Einer der Besten Mobile Games!

Guide XDboy
6

BANANATIC: TAUSCHE BANANEN gegen CS:GO Skins!

Video JTIPromo
7

1100AD Damaliger MMO-Browsergame Hype gerechtfertigt?

Review LegendäreBanane
8

ARMA III (B2P) Einer der Besten Shooter?

Review Sven123
9

Anocris Dieses Spiel ist ein guter Zeitvertreib

Review xing
10

SCUM - Das stille Survival Spiel in der Ecke

Review SwordArtKun
Chat