Wie funktioniert Bananatic?
Gehe zu Hero Zero
Hero Zero
0.0 0 239 0
04.01.2018

Hero Zero - Mein erstes Browsergame

Guten Tag, normalerweise bin ich ein Shooter Spieler. Doch nach sovielen Stunden die ich in Shootern verbracht habe, suche ich eine Abwechslung, einen anderen Spaßfaktor und etwas, was man mal für 5 Minuten spielen kann. Also habe ich mal im Internet (Youtube) rumgestöbert, und nach einem kleinen aber netten Browsergame gesucht. Dadurch bin ich auf das Spiel Hero Zero von Playata aufmerksam geworden. Als ich dann auf die Seite von Hero Zero gegangen bin, haben mich Comicfiguren und generell ein erster netter Eindruck begrüßt. Nach einem kurzen Anmeldevorgang, in dem man lediglich die Email, den gewünschten Usernamen und ein beliebiges Passwort angeben musste, konnte man auch schon in die Welt von Hero Zero eintauchen und sich mit dem Spielsystem vertraut machen. Eine Email Bestätigung war nicht erforderlich.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 760 Spielen
In diesem Screenshot könnt ihr das Spiel nach dem Login sehen. Ich habe mich bereits auf Level 3 gespielt, um mich erst einmal mit dem Spiel vertraut zu machen. Das ging relativ schnell und hat nicht irgendwelche besonderen Anforderungen benötigt. Ich fange erstmal mit dem aus meiner Sicht kleinem Negativem Teil an. Wie in vielen Free2Play Spielen gibt es eine Währung die nur durch richtiges Geld erworben werden kann. Was ja erstmal nichts schlimmes ist, denn irgendwie müssen sich die Entwickler ja auch finanzieren. Allerdings ist es in diesem Spiel so geregelt, das wenn man seine Tagesenergie für Missionen verbraucht hat, kann man gegen Ingame Währung sich neue kaufen und somit weitere Missionen spielen, XP sammeln und Münzen sammlen. Das ist ein Punkt der es etwas Pay2Win macht und was ich nicht gut gelöst finde.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 910 Spielen
Auf diesem Screenshot sieht man den Ingame Shop von Hero Zero. Man kann seinem Charakter verschiedene lustige Klamotten anziehen, wie z.B den Bademantel oder die Gesichtspflege. Ich hätte mir gewünscht, das man einfach andere Sachen für mehr Donuts anbietet, dann wäre auch der Pay2Win Faktor weggefallen. An sich ist es aber ein kleines, wirklich schönes Spiel was man auch mal zwischendurch wenn man wenig Zeit hat spielen kann. Es ist nicht langweilig, und man hat immer das verlangen ein Level aufzusteigen. Die Missionen gehen alle recht flott, und man kann es eigentlich immer im Hintergrund laufen lassen. Da der Pay2Win Faktor nicht allzu groß ist, würde ich dieses Spiel aufjedenfall empfehlen, denn es kostet nicht viel Zeit, und man baut sich ein kleines Nebenspiel auf. Wenn ihr Hero Zero spielt, könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben.
0.0 (0)
Ersteller Dr.Brett
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Shakes & Fidget Shakes and Fidget Tipps und Tricks für einen schnellen Start

Tutorial Dynamit
2

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
3

S.K.I.L.L. - Special Force 2 S.K.I.L.L. - Kann der kostenlose Gameforge Shooter mithalten?

Review Dr.Brett
4

Hero Zero Kinderleicht und trotzdem cool!

Review Gracchus
5

Garry's Mod (B2P) Trouble in Terrorist Town - Meine Eindrücke, und Meinungen.

Review BrotCSGO
6

Bleach Online Erster Eindruck - spannender neuer Ableger oder gleich wie andere Spiele seiner Art?

Review Boendal
7

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum richtigen fischen für Anfänger

Review Dynamit
8

Star Trek Online STO: Ein echtes FTP(*) MMORPG wie man es leider sehr selten findet

Review SaskiaBo
9

CSGO (B2P) Counter-Strike: Global Offensive (Danger Zone)

Review Dynamit
10

Minecraft Was ist ein Server ?

Guide Entertaste
Discord