Wie funktioniert Bananatic?
League of Legends
0.0 0 204 0
12.12.2017

Mit Jinx hat alles angefangen

Fangen wir mal ehrlich an: Vor ein paar Jahren habe ich das erste Mal League of Legends gespielt und es war nicht so wirklich mein Fall. Den Enthusiasmus meines Freundes konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen und ließ die Finger von diesem Spiel - bis zum Frühjahr 2017. Ein neuer Freundes- und Bekanntenkreis fragte mich nach League of Legends, ob ich denn mal eine Runde mit Ihnen spielen will und ich war sehr skeptisch, entschloss mich dann aber doch, dem Spiel noch eine Chance zu geben, schließlich sind seit der letzten Erfahrung fünf Jahre vergangen. Ein Account wurde erstellt und die ersten Botgames gestartet. Als eine Gruppe von drei Leuten spielten wir nun also mit zwei weiteren Unbekannten gegen AI-Gegner und meine Freunde hatten sichtlich viel Spaß, als ich sofort durch den Tower gestorben bin - ich meine, wer spielt denn auch das Tutorial durch, wenn man Freunde hat, die einem das Spiel erklären wollen?
Der erste Champ, den ich also "effektiv" spielte, war Jinx - und ich komme bis heute nicht mehr von ihr los. Zwar passiert es mir immer noch hin und wieder, dass ich durch die Türme Schaden erleide, jedoch ist das bei ihrer Passiv-Fähigkeit nichts Ungewöhnliches.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Jedoch ist Jinx nur einer von mittlerweile über 130 verschiedenen Champions. Immer wieder wird ein neues Gesicht released, das neuen Schwung ins Spiel und auch in die Hintergrundgeschichten bringt.
Jeder Champion ist einzigartig, auch wenn es einige Spieler gibt, die sagen, dass sich zwei Champions total ähnlich sind. Hierzu muss man wissen, dass es nicht nur auf das Kit ankommt, das der Held mit sich bringt sondern auch auf den Spielstil, den der jeweilige Spieler bevorzugt. Wenn man sehr aggressiv spielen möchte, skillt man natürlich anders als wenn man gezwungen wird, die Lane passiv zu halten. Auch der Kauf von Items kann das Spiel erheblich beeinflussen: Wie viel Schaden man an den Gegnern macht, hängt von den eigenen Angriffswerten ab - also wie viel Fähigkeitsstärke oder Angriffsschaden du gebaut hast. Dagegen können sich Tanks jedoch gut mit Magieresistenzen und Rüstung schützen. Wenn man also einen AD-Carry im Team hat, der sich lieber Items kauft, die Rüstung und Leben enthalten anstatt voll Schaden zu holen, kann er im Kampf vielleicht länger leben, macht aber auch deutlich weniger Schaden pro Sekunde am Gegner.
Und so kann sich jeder entscheiden, ob er einen Nah- oder Fernkämpfer spielen will, ob er den Tank oder Assassinen spielen möchte und auf welcher Lane er gegen seine Gegner kämpfen will. Dazu kommen noch die verschiedenen Queues: Bist du eher der Einzelgänger oder willst dich mit nur einem Freund gemeinsam in die Schlacht stürzen? Dann ab zur Solo-/Duo-Queue. Hast du Lust, dich als komplettes Fünferteam mit Freunden gegen andere in der Rangliste zu messen? Dann ist die Flex-Queue das Richtige für euch. Keine Lust auf Rangliste? - Kein Problem, auch im Draft Pick und Blind Pick kann man jede Menge Spaß und Action in der Kluft erleben.
Daneben gibt es noch die Möglichkeit der 3v3 Spiele in der Twisted Treeline oder aber auch ARAM - hier misst du dich im 5v5 mit zufällig ausgewählten Champions in der Heulenden Schlucht.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Doch auch die Hintergrundgeschichten können sehr spannend sein - vorausgesetzt, man interessiert sich auch dafür. Ich habe sie geliebt - und sie haben mich auch noch mehr an das Spiel gebunden als das reine Spielen. Ich bin kein Solo-Queue Spieler, da ziehe ich es vor, mit meinen Freunden gemeinsam zu spielen - mir macht es deutlich mehr Spaß und man kann auch mal Trollen, ohne sofort eine Strafe dafür zu kassieren.
Riot macht sich große Mühen und veröffentlicht immer wieder neue Details zur Lore - der Hintergrundgeschichte zu Runeterra. Wie stehen die Champions zueinander, warum sind sie so wie sie sind und wie sind sie zur Liga der Legenden gelangt?
Mit Comics, Musikvideos und Geschichten werden diese Stories erzählt und ich liebe es!
Als vor kurzer Zeit die Hintergrundgeschichte zu Varus erschien - einem meiner Lieblingschamps - war ich hin und weg, nicht nur, dass sie die Geschichte in Form von Kurzgeschichte, Comic UND Musikvideo erzählen, auch die Ereignisse selbst haben mich mitgenommen und mir wieder einmal bestätigt, dass sehr viel Liebe und detaillierte Arbeit in die Entwicklung gesteckt wird - auch wenn nicht alles beim ersten Versuch klappt!

Alles in allem hat es sich für mich also gelohnt, dem Spiel eine zweite Chance zu geben! Momentan ist es sogar das Spiel, in das ich am meisten Freizeit investiere - nicht nur der Spiele wegen.
0.0 (0)
Ersteller BlueKaramelz
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Drachenblut 2 Ein sehr schön gemachtes Spiel mit dem ihr schnell, sicher und einfach viele Bananen verdienen könnt. - Drachenblut 2

Review MrCartoony
2

Hero Zero Meine persönliche Meinung

Review LetsJulii
3

Star Trek Online STO: Ein echtes FTP(*) MMORPG wie man es leider sehr selten findet

Review SaskiaBo
4

Minecraft Was ist ein Server ?

Guide Entertaste
5

CSGO (B2P) CSGO - Operation Hydra

Review Dr.Brett
6

Minecraft Ein sehr sehr vielseitiges Spiel.

Review DomeGamer14
7

CSGO (B2P) CSGO - Lohnt sich das Spiel nach den ganzen Jahren überhaupt noch?

Review Dr.Brett
8

CSGO (B2P) Ingame-Schriftart ändern

Guide DerFreak²
9

SAO's Legend Ein Muss für jeden FAN

Review freakybeatzz
10

Trove Trove ist durchaus empfehlenswert

Review Selina3000
Discord