Wie funktioniert Bananatic?
5.0 1 88 0
18.04.2020

Metro Exodus - Waffen Guide

Weil man in Metro Exodus mehrere Waffen hat und diese auch durch Modifikationen von Grund auf verändern kann, möchte ich hier mal einen kleinen Waffen Guide veröffentlichen, um euch die einzelnen Gewehre, Pistolen und MPs näher bringen zu können. Nun ja, ich persönlich bin ein Fan von MPs und Gewehren in dem Spiel, Pistolen und Shotguns gibts natürlich auch, außerdem stehen auch noch Armbrust, Luftdruckgewehr und in den DLCs ein Flammenwerfer zur Verfügung. Unterschieden wird in einer Pistolenklasse, Gewehrklasse, Schrotflintenklasse und Sonderklasse. Zu den Pistolen gehören die Stallion (Nur im DLC) und der Revolver, zur Gewehrklasse die Sammy (Nur im DLC), die Bulldog, die Bastard und die Kalasch, zur Schrotflinten die Ashot und die Taumler und zu Sonderklasse gehören die Valve, die Helsing, die Tihar und de Flammenwerfer (Nur imDLC). Den Flammenwerfer findet man im DLC "The two Colonels", die beiden anderen Waffen findet man in "Sams Story".

Die Helsing, also die Armbrust, kann man nur im Level Taiga finden. Man hat die Möglichkeit, wie bei der Tihar, die Pfeile unterwegs im Rucksack herzustellen, weshalb ich nur mit ihr gespielt hatte als ich sie gefunden hab. Sie verursacht außerdem hohen Schaden und weil sie Pfeile verschießt, wird das Abschussgeräusch von den Gegnern nicht gehört, was beim schleichen praktisch sein kann. Bei den Gewehren finde ich besonders die Kalasch am besten, da sie mit wenigen Upgrades zu einem echt guten Gewehr ohne Rückstoß umgebaut werden kann, sie hat außerdem ein großes Magazin. Bei den Shotguns habe ich die beste Erfahrung mit der Taumler gemacht, mit der spielt man übrigens auch schon am Anfang gemacht, als man zurück in die Metro ging. Sie ist echt zuverlässig, kann schnell schießen und macht guten Schaden. Mit ein paar Veränderungen kann man das Magazin erweitern sowie Visier und Laser anbringen. Unter den Shotguns habe ich die Taumler am liebsten und am öftesten gespielt.

Die Tihar bekommt man gleich am Anfang schon geschenkt und man kann sie auch nur durch eine Armbrust auswechseln. Bei der Tihar können die Kugeln auch unterwegs im Rucksack hergestellt werden. Der einzige Nachteil den sie hat ist das Aufpumpen, denn das muss man schon mal öfters machen und besonders im Kampf ist das nicht ganz so gut. Während der Story bekommt man außerdem immer wieder Upgrades für die Tihar von einem der Gefährten geschenkt. Die Upgrades können dann gleich an der Werkbank eingebaut werden und sie verbessern die Tihar immer ein kleines Stück. Die DLC Waffen konnte ich leider noch nicht testen, da ich mir die DLCs noch nicht gekauft habe, das werde ich aber in nächster Zeit machen. Zu den Scharfschützgewehren gehört die Valve, welche selten zu finden ist und spezielle, teure Munition benutzt. Die hab ich nur einmal getestet und dann schnell wieder weggelegt, von daher kann ich zu ihr auch nicht sonderlich viel sagen. Danke fürs lesen. :)

5.0 (1)
Ersteller Vincentdergott
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

4Story 4Story - Lohnenswertes MMORPG?

Review LegendäreBanane
2

Gardenscapes Gardenscapes Puzzle- und Gartenaufbausimulation Review

Review MWS1234
3

Nosgoth Auf (ein hoffentliches) Wiedersehen Nosgoth!

Review Blackfireoni
4

League of Legends Lohnt sich League of Legends?

Review xXx_Quickiescoper_xXx
5

Cuisine Royale Was ist Battle Royale und Cuisine Royale

Review Hey_Alex
6

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
7

Trove Das etwas andere Minecraft...

Review Gracchus
8

Red Dead Redemption Online Tipps und Tricks für Anfänger (schneller an Geld gelangen)

Tutorial Dynamit
9

Agar io Was ist eigentlich Agar.io

Review LostNix
10

Battlefield 4 (B2P) Ein sehr Tolles Spiel

Review AbcRonald7000
Chat