Wie funktioniert Bananatic?
Gehe zu Rail Nation
Rail Nation
0.0 0 287 0
13.12.2017

Mit Volldampf durch die Gegend

Jemals ein Eisenbahn Simulator gespielt bei dem man nichts machen muss? Nein? Na dann solltet ihr dieses Spiel ausprobieren.
Das ganze Spielprinzip besteht daraus auf etwas zu warten. Manchmal wartet man auf seine Züge und manchmal wartet man auf das nächste Geld um sein Gebäude auszubauen. Ja, man kann auch Gebäude ausbauen, aber das ist nur nebensächlich in diesem Spiel. Einige Gebäude sind nötig, wie z. B.: die Bank, der Lockschuppen, die Schienenhalle und das Forschungslabor. Aber man kann dieses Spiel auch ohne die anderen Gebäude spielen.
Sollte man sich für Multiplayer Eigenschaften in Spielen interessieren, dann ist man hier eher an der falschen Adresse. Meistens wird man von anderen Spielern ignoriert oder einmal in die " Guilde " eingeladen, bei der aber nix im Forum los ist.
Kommen wir noch zu der Frage: Wie groß ist der Pay-to-win anteil in diesem Spiel. Kurzgesagt: Man kann nichts gewinnen, also ist es auch kein Pay-to-win. Man bezahlt hier ledeglich um Wartezeiten zu reduzieren und Züge früher freizuschalten.
Natürlich gibt es in diesem Spiel, wie in so vielen anderen, einen Glücksspiel Faktor ( Lotterie ) der sich leicht in einer gesetzlichen Grauzone befindet.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 1080 Spielen
Technik:
Rail Nation muss nicht gedownloaded werden und kann direkt im Browser gespielt werden, was sich an manchen Tagen als problematisch erweist, da die Server down sind. Grafisch kann man hier dementsprechend auch nichts gutes erwarten. Egal ob man die Landschaft von eben betrachtet, bei der man auf seine Züge wartet, oder ob man sich in seinem unansehnlichen Bahnhof befindet, bei dem jeder der vernünftige Grafik gewohnt ist, nach wenigen Minuten Kopfschmerzen bekommt.
Während des ganzen "Spielens" schaut man auf seine Welt in einer abgewinkelten Vogelperspektive wobei auch einige "Dörfer", Produktionsstätten und Ressourcenfelder zu sehen sind. Hier und da kann man auch schlecht dargestellte Flüsse oder Wälder sehen. Die Züge unterscheiden sich aus der Vogelperspektive meistens kaum voneinander und vergisst man seine Züge zu benennen, weiß man meistens nicht mehr, welcher Zug wo hin fährt.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 1300 Spielen
Fassen wir noch einmal Alles zusammen, was dieses Spiel "auszeichnet":
Ewige Wartezeiten, Pay-to-Win ( wobei es nichts zu gewinnen gibt ), schlechte Server, schlechte Grafik, nochmal die Wartezeiten, kein Multipayererlebnis und Glücksspiel.
Hier noch einige Punkte die bisher noch nicht genannt worden sind:
Ein Techtree der einen Spieler, der kein Geld ausgeben will, einfach nur irre macht, ein Tutorial welches 10 Minuten früher hätte beendet sein sollen, 3 Eigenschaften von Zügen die man upgraden kann, aber die gefühlt keine Wirkung auf die Wartezeiten haben und ein Geldsystem, das einfach nur willkürlich ist, da man nie weiß, wie viel Geld der nächste Zug einbringt.
Zusammengefasst lässt sich sagen, dass dieses Spiel an Spieler gerichtet ist, die nichts mit ihrem Leben anzufangen wissen.
Mein Fazit: Nicht empfehlenswert.
0.0 (0)
Ersteller Spekulatius
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
2

World of Tanks Dicke Wummen und viele tausende PS. Was will man mehr?

Review MWS1234
3

MovieStarPlanet - Der VIP Guide

Guide KamiChaan
4

League of Legends Was macht man als Anfänger?

Tutorial Megat3ch
5

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
6

Red Dead Redemption 2 Review

Review Dynamit
7

Minecraft Minecraft ein Spiel das jedem Spaß macht.

Review Luara
8

Rocket League (B2P) Spielspaß ohne rumgeballer?!

Review Gracchus
9

Minecraft Wie geht man in Minecraft am besten vor um Ressourcen zu finden?

Guide hemte
10

Roblox 3 Tutorial texte für Roblox

Tutorial Avelisse
Discord