Wie funktioniert Bananatic?
5.0 0 538 0
17.11.2018

Red Dead Redemption 2 Tipps und Tricks für Anfänger

Hallo liebe Community.
Viele spielen jetzt Red Dead Redemption 2, deswegen hier ein paar Tipps für Anfänger. Das Spiel hat keinen verstellbaren Schwierigkeitsgrad, weswegen es dem einen sehr leicht fällt, und anderen ziemlich schwer. Gerade am Anfang kann man einige Probleme, trotz der automatischen Zielsuche haben. Deswegen empfehle ich, immer genau die Kästchen oben links durchzulesen. Diese geben einem Tipps und Ratschläge, wie man einige besser machen kann. Als nächstes sollte man sich Zeit lassen, und nicht zu hektisch voran gehen. Meistens gibt es keine Zeitbeschränkung, lieber eine Minute länger, als einen Fehler zuviel. Das Spiel baut sich sehr langsam auf. Das heißt, das man nicht alles aufeinmal bekommt, sondern alles Stück für Stück lernt, was ich doch eine bessere Variante finde.
In dem Screenshot über mir, seht ihr das Dead Eye. Dieses hilft euch, mehrere Gegner gleichzeitig auszuschalten. Es ist in etwa vergleichbar mit Trevors Special Fähigkeit aus GTA V. Dieses ist sehr overpowered, weswegen ich es eigentlich immer in Kämpfen nutze. Man aktiviert es, in dem man auf einen Gegner zielt, und dann den R3 Stick drückt. Danach kann man dann über die Gegner fahren, und schießt diese alle nacheinander ab, ohne selber angeschossen zu werden. Außerdem ist es vorallem in Gefechten wichtig., immer eine Deckung zu finden die einem hilft. Ansonsten stirbt man nämlich relativ schnell. Durch das rauchen von Zigarren, die man in sämtlichen Häusern finden, oder kaufen kann, kann man seine Lebensanzeige und sein Dead Eye auch wieder auffüllen.
Rockstar hat sehr viel Wert auf Details gelegt. Man muss auf sein Pferd aufpassen, wie auf sich selber. Wenn man es wäscht, und pflegt, kann es länger leben, und hat eine längere Ausdauer. Aber wir müssen auch auf uns selber aufpassen, in kalten Gebieten dürfen wir uns nicht zu kalt anziehen und in warmen nicht zu warm. Ansonsten geht unsere Lebensanzeige runter, und wir halten weniger feindliche Treffer aus. Man sollte auch auf die Ausdauer, unten links über der Map vom Pferd aufpassen. Wenn diese zu wenig wird, kann es einen abwerfen, oder zusammenbrechen. Dazu würde ich euch nicht empfehlen eurem eigenen Lager Sachen und Nahrung zu spenden, da das keinen Vor oder Nachteil habt. Da bringt es mehr diese Rohstoffe in einer Stadt zu verkaufen, und das Geld für sich selber auszugeben.

Ich hoffe ich konnte den Anfängern ein paar nützliche Tipps mitgeben, und das ihr viel Spaß in Red Dead Redemption 2 haben werdet.

Dynamit
5.0 (0)
Ersteller Dynamit
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

World War Z - lohnt sich das Spiel?

Review LostNix
2

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
3

Meine Eindrücke von FIFA 19: The Journey

Review Dynamit
4

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
5

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
6

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
7

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum schnellen Geld für Anfänger

Tutorial Dynamit
8

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
9

Bleach Online Erster Eindruck - spannender neuer Ableger oder gleich wie andere Spiele seiner Art?

Review Boendal
10

Enter The Gungeon, wenn Rogue Like und Bullet Hell ein Kind hätten

Review Spllasher
Chat