Wie funktioniert Bananatic?

Soul Calibur

Beschreibung Soul Calibur

Die Soul Calibur Spiele sind bekannt als einige der besten Kampfspiele, die jemals gemacht wurden. Die erste Generation kam f├╝r Arcade-Maschinen und erschien 1998. Die Serie ist bis heute erfolgreich. Die Soul Calibur-Spiele haben ├╝ber vier verschiedene Generationen hinweg ihren Weg zu Konsolen gefunden, darunter f├╝r Dreamcast, Xbox, PlayStation 3, Xbox One, PS4 und PC.

Dieser auf Waffen basierende Brawler mischt Elemente aus Geschichte und Fantasie und zeigt Motive aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Es zeigt viele verschiedene K├Ąmpfer, von denen jeder sein eigenes Zug-Set, seinen eigenen Kampfstil und seine eigenen Waffen hat. Die Spieler k├Ânnen w├Ąhlen, ob sie die Storymodi f├╝r die Charaktere durchspielen oder einfach gegen andere Spieler k├Ąmpfen wollen.

Das urspr├╝ngliche Soul Calibur-Spiel war ein Konsolenport des Arcade-Klassikers Soul Edge. Die Dreamcast war die erste Konsole, auf die die Serie spielbar gewesen ist. Das erste Spiel wurde von der Presse mit gro├čer Begeisterung aufgenommen. Es ist schnell, brutal und technische K├Ąmpfe wurden oft gelobt. Es bleibt ein zentraler Bestandteil der Serie, wobei das Spiel weltweit wettbewerbsf├Ąhig gespielt wird. Soul Calibur schaffte es schlie├člich 2008, 10 Jahre nach seiner Ver├Âffentlichung auf der Dreamcast, in die Xbox Live Arcade.

Soul Calibur II wurde 2002 f├╝r Xbox, PlayStation 2, GameCube und Dreamcast ver├Âffentlicht und erhielt 2012 einen HD-Remaster. Es war das erste in der Serie, das ├╝ber Crossover von anderen Medien verf├╝gte, so dass es eine breitere Fanbasis erreichen konnte. Soul Calibur III kam 2005 f├╝r die PlayStation 2, w├Ąhrend Soul Calibur IV 2008 auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 ver├Âffentlicht wurde. Beide Versionen wurden vor dem Start einer Arcade-Edition ver├Âffentlicht.

Jede Version des Spiels f├╝gte neue Funktionen und Mechaniken hinzu und verbesserte die Grafik. Es war 2012, als Soul Calibur V auf den Markt kam, wiederum auf der Xbox 360 und der PlayStation 3. Wie schon bei seinem Vorg├Ąnger konnten die Spieler in dieser Version online k├Ąmpfen. Schlie├člich wurde Soul Calibur VI 2018 f├╝r PlayStation 4 und Xbox One ver├Âffentlicht, wodurch die Serie effektiv neu gestartet wurde.

Screenshot
Soul Calibur screenshot1 Soul Calibur screenshot2 Soul Calibur screenshot3 Soul Calibur screenshot4 Soul Calibur screenshot5 Soul Calibur screenshot6 Soul Calibur screenshot7 Soul Calibur screenshot8 Soul Calibur screenshot9 Soul Calibur screenshot10
Video

Soul Calibur Anforderungen

  • Windows XP/Vista/7/8.1/10 (32-bit or 64-bit)
  • 2 GHz or higher
  • 1 GB
  • 512 MB VRAM or more
  • Broadband Internet connection / 1 Mb/s
Ähnliche Spiele
Chat