Wie funktioniert Bananatic?
Throne: Kingdom at War
0.0 0 346 0
16.12.2017

Kostenlos, langweilig und für kleine Kinder

Hallo an alle Zocker. Falls du auf der suche nach einem einfachen und schnellen Spiel bist dann bist du hier bei Throne: Kingdom at war genau richtig.
Was direkt auffällt ist das man erstmal zugemüllt wird mit Werbung vom Spiel das es ein super Angebot gibt, wo man für 10€ das ganze Spiel bekommst. Ist nervig weil mans immer wegdrücken muss, aber auch verständlich da das Spiel ja kostenlos angeboten wird. Was aber NICHT so ist, ist das du das Werbung in dein Postfach bekommst. Werbung ist NUR im Spiel. Ich selber finde es aber trotzdem sehr nervend beziehungsweise störend, wenn rechts oben immer eine Anzeige mit Zeituhr steht. In dem Spiel geht es darum sich sein eigenes Königreich aufzubauen und das indem mal Rohstoffe sammelt oder andere Völker angreift und diese einsetzt immer sein Königreich immer mehr zu verbessern.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 600 Spielen
Meldet man sich beim Spiel an, merkt man sofort, dass das Spiel gefühlt eine Ewigkeit dauert bis man endlich ins Spiel kommt (PS: Ich habe KEINE schlechte Internetleitung). Ist man dann endlich im Spiel drinne, fallen einem sofort die ganzen riesigen Objekte auf. Von der Grafik her sieht man das man hier auch ins Detail gegangen ist, das Spiel aber trotzdem eher schlecht gemacht wirkt. Allerdings ist das alles Ansichtssache. Das Menü ist hier einigermaßen in Ordnung. Allerdings sind die Symbole unten rechts (Siehe Bild zwei) etwas überflüssig / nicht schön gemacht. Ganz cool fand ich am Anfang, da man etwas schneller voran kam, da man alle Upgrades die unter 5 Minuten sind kostenlos überspringen kann. Das lässt einen nicht nur langsam in das Spiel kommen, sondern sorgt am Anfang für mehr Spielspaß.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 720 Spielen
Throne: Kingdom at War ist also eigentlich ein Spiel wie alle anderen. Das Ziel ist es, sich ein eigenes Königreich aufzubauen und andere Königreiche auszuplündern. Ein vielleicht guter Punkt ist hier, dass das ganze Spiel kostenlos ist, allerdings wird man beim anmelden beim Spiel erstmal mit Angeboten zum Spiel begrüßt. Die großen Symbole und das einfache Spiel Prinzip und auch das relativ einfache Menü des Spiels macht das Spiel nicht nur für eine Zielgruppe, sondern für alle Zielgruppen ansprechbar. Zu dem Spiel kann ich noch erwähnen, dass es mir mehr Spaß trotz der negativen Punkte als andere Spiele in der Reihe. Man hat hier nämlich zu den Standart Sachen noch nebenmissionen wo man nebenbei noch zusätzlich EP und Rohstoffe einsammeln kann. Ich selber kann aber nur wie immer empfehlen: Selber spielen!
0.0 (0)
Ersteller Gracchus
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Minecraft Singleplayer Tutorial

Tutorial Gecko12
2

Rocket League (B2P) Wie fliege ich in Rocket League? (Anfänger Version)

Tutorial unslowly
3

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
4

Guild Wars 2 Guild Wars 2 | Fazit

Review Noxtrus
5

CSGO Prime (B2P) CSGO - Wie ist der Wingman Modus?

Review Dr.Brett
6

ARMA III (B2P) Ob Scharfschütze oder Panzerfahrer ARMA III Review

Review Reslak
7

Roblox Roblox - sehr abwechslungsreich!

Review Yammis
8

FIFA 19 Tipps und Tricks für Anfänger (mit richtigem "snipen" eine menge Coins machen)

Tutorial Dynamit
9

CSGO Prime (B2P) CSGO - Fyling Scoutman

Review Dr.Brett
10

Grand Theft Auto V (B2P) Grand Theft Auto V - GTA V

Review hemte
Discord