Wie funktioniert Bananatic?
5.0 0 26 0
21.04.2019

Back To Indie: Universim - Hallo Schöpfer!

Hallo!
Ja, Du! Du, da!
Ich habe schon gedacht, dass Du mich ignorieren wirst! Nichtsdestotrotz, hast Du Lust auf ein neues Projekt?
Fangen wir doch mit dem Leben an, denn ohne Leben gibt es nur die Leere...

Universim, entwickelt und herausgegeben von Crytivo Games im August 2018 ist ein sich weiterhin entwickelndes Spiel, das eine neue Definition der Indie-Simulation-God-Style Genre gibt. Eine hervorragende grafische Gestaltung und eine angenehme Spielerlebnis sind der Mittelpunkt des Titels, der Mal große Sorgen bereitet hat. Universim ist nämlich ein Projekt vom Jahr 2014, das damals sich nicht richtig umsetzen haben konnte - es wurde viel Lärm um das kommende Spiel gemacht aber schlussendlich hat das Spiel im Jahre 2014 das Licht nie gesehen.
Heute schlagen die Entwickler zurück - mit doppelter Kraft. Doch ist der Titel deren Kraft wert?


Mit einem mittleren Preis von 27.99 Euro, steht das Spiel schon mal nicht im günstigen Bereich. Verständlich, denn die Entwickler brauchen das Geld für die Weiterentwicklung des Spiels, da Universim gerade zwischen Alpha und Beta Phase schwebt. Es wurden viele Versprechen gemacht, es wurde im Trailer viel gezeigt, doch ob wir jemals das sehen werden, was die Entwickler uns gezeigt haben?
Die monatlichen Patches sind zwar vielseitig - sie fügen neue Inhalte hinzu, verbessern die Optimierung und heben viele Bugs auf - aber sie werden nur ein mal monatlich hochgeladen - manchmal mit Verspätung.

Seitdem das Spiel im August erhältlich wurde, kann man im Spiel immer noch nicht über das Mittelalter hinausgehen - hingegegen haben die Entwickler sogar eine Epoche der Kosmoskolonisierung gezeigt. Ob es jemals soweit kommen wird, bleibt abzuwarten.


Angefangen mit der größten Kritik, lass uns die positiven Seiten hinausdeuten und was das Spiel so besonders macht...

Eine hervorragende grafische Gestaltung
Das Spiel ragt mit dessen Grafik über die anderen Spiele der Genre. Es ist die Tiefe der Details, die das Spielerlebnis realitätsnah abbildet. Ab und zu ist mit einem grafischen Bug zu rechnen, aber diese werden meistens mit Hilfe der Community, die darüber berichtet, im nächsten Patch aufgehoben.

Das Leben geht weiter
Als Schöpfer habt ihr eigentlich nur eine Aufgabe - das Leben zu erschaffen. Alles andere sollte ihren eigenen Verlauf nehmen - zumindest theoretisch. Natürlich benötigt die Spielentwicklung den Eingriff des Spielers in das Geschehen - sei es ein Bauauftrag oder gar Zwangsliebe. Doch während ihr mit eurer Frucht beschäftigt seid, geht das Leben auf der anderen Hälfte des Planeten weiter. Vielleicht entwickelt sich da eine unabhängige Zivilisation.

Der Planet ist zerstörbar
Wir leben in einer Zeit voller Verschmutzung. Die globale Erwärmung schlägt die Alarmglocken vieler Zivilisationen, doch tut sich da was? Als Schöpfer observiert ihr, wie die Zivilisation, die ihr erschaffen habt, sich von alleine entwickelt. Wie geht sie mit Ressourcen um? Der Planet hat schließlich keine unendliche Quellen an allen. Überpopulation kann dazu führen, dass der Planet schnell untergehen wird.

Das Intervenieren
So schlimm die Situation in der reelen Welt sein mag, habt ihr in Universim die Möglichkeit alles zu kontrollieren und im Zweifelsfall einzugreifen. Sei es eine Naturkatastrophe oder sät ihr Bäume über die verwüstete Länder - ihr könnt die negativen Folgen jeglicher Entwicklungswege vorbeugen.



Temperatur, Tag und Nacht, alles spielt eine Rolle
Eure Nuggets (die Menschen, die ihr erschaffen habt) sind auf einer Nachtour? Ein wildes Tier kann sie angreifen. Ist es kalt? Sie können unterkühlen. Sind Sie mit der Zivilisation nicht zufrieden? Sie werden nicht zurückkommen. Sie können genauso gut überfallen worden sein. Alles ist möglich.
Die Verantwortung für die Zivilisation selbst sollten die Nuggets alleine übernehmen, doch manchmal sind sie einfach so unfähig, dass man als Schöpfer selbst eingreifen muss.


Universim hat viele starken Seiten, die nur darauf warten, in die richtige Richtungen entwickelt zu werden. Das Potential, das das Spiel verbirgt, ist vielfältig. Doch ob diese richtige Wege eingeschlagen werden, bleibt abzuwarten. Momentan kann es in beide Richtungen losgehen.


Zusammenfassung

Universim ist ein herausfordendes Titel in der Genre der Indie-God-Simulators. Das Spiel setzt neue Grenzen auf, die schwer zu überwinden sein könnten, vor allem für die Nachfolger. Doch sollte Universim ein einziges Mal die Fans und Unterstützer enttäuschen, kann alles nach hinten los gehen.
Ein Kauf des Titels ist eine Investition ins Dunkle - man weiß nicht, was die finale Version des Spiels sein wird und ob überhaupt es soweit kommen wird. In 2014 haben wir bereits erlebt, dass Universim ein hartes Projekt ist.

Schafft Crytivo mit großerem Team und besserer Ausstattung sowie Technik, Universim soweit zu bringen, wie sie das in 2014 geplant haben? Oder ist es wieder nur ein leeres Versprechen, das am Ende nur Enttäuschung verursachen wird?

Hoffen wir auf das Beste, denn das Spiel kann neue Geschichte schreiben...

Note (momentaner Stand von 21.04.2019): 7/10

Erfasst und geschrieben von

Mr.DontMindMe

5.0 (0)
Ersteller Mr.DontMindMe
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
2

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
3

Red Dead Redemption 2 Wie erreiche ich die 100% Teil 1

Guide Dynamit
4

BANANATIC: TAUSCHE BANANEN gegen CS:GO Skins!

Video JTIPromo
5

Roblox Lohnt sich das Spiel Roblox?

Review BananenLOL
6

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
7

Drachenblut 2 Ein sehr schön gemachtes Spiel mit dem ihr schnell, sicher und einfach viele Bananen verdienen könnt. - Drachenblut 2

Review MrCartoony
8

CSGO Prime (B2P) CSGO - Wie funktioniert das Overwatch?

Review Dr.Brett
9

Minecraft Minecraft Grundlagen zum Single- und Multiplayer

Review Rushy
10

Back To Indie: The Biding of Isaac

Review Mr.DontMindMe
Discord