Wie funktioniert Bananatic?
Heavy Metal Machines
0.0 0 137 0
24.09.2018

Gutes Konzept, aber vereinzelte Mängel

Das Spiel ist eine Mischung aus Fußball, Autos und Shooter. Das Ziel ist es, dass einer der 4 Teammates den Ball ins gegnerische Tor schießt. Um dies zu verhindern kann man den Gegner mit 4 verschiedenen Fähigkeiten angreifen oder blockieren.


Postiv:
Die Fähigkeiten sind von Klasse zu Klasse und von Auto zu Auto unterschiedlich, was dem Spiel eine gewisse Flexibilität gibt. Zudem werden sehr schnell Matches gefunden, was den Spielspaß positiv beeinflusst und zu einem flüssigen Spielfluss führt.


Die Grafik der Maps und Autos ist gelungen und passt zum Spiel, auch wenn sie manchmal etwas eintönig sind, was aber keinen größeren Mangel darstellt. Das Spiel hat außerdem ein einfaches, aber dennoch gutes Tutorial, in dem das Spiel gut verständlich gemacht wird.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 1170 Spielen
Negativ:
Allerdings sind die meisten Attacken etwas zu schwach und das Trefferfeedback ist nicht wirklich vorhanden. Oft kann man den Gegner nur schwer treffen und macht dann keinen zufriedenstellenden Schaden, der wenige Sekunde durch die starke HP - Regeneration zunichte gemacht wird, was das Töten von Gegnern recht schwer macht.


Zudem ist die Steuerung sehr schwammig und ungenau, was das Fahren und Treffen auf engen Maps schwer und nervig macht, was durch das Driften noch schlimmer wird. Auch ist Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig, da mit der Maus gesteuert wird und die Fähigkeiten mit der Tastatur ausgeführt werden. Zudem wird das Spiel seinem Namen nicht gerecht. Das einzige, was auf "Heavy Metal" hinweist, ist die Musik im Menü und die Metal - Faust, wenn ein Tor gefallen ist - sonst nichts.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 1420 Spielen
Fazit:
Als Fazit kann man sagen, dass das Spiel einen guten Spielansatz hat und diesen auch teilweise gut umsetzt. Durch die Fähigkeiten wird das Spiel abwechslungsreich und interessant, allerdings müssen die noch gebalanced werden, um sie wirklich sinnvoll zu machen. Bei diesem Punkt muss auch die HP - Regeneration geschwächt werden, da diese wirklich zu stark ist.


Und um sich Heavy Metal in den Namen zu packen, müsste man dies auch besser in das Spiel inplementieren. Allerdings gibt es definitiv positive Aspekte wie zum Beispiel die Grafik und das Mapdesign. Auch ist die Spielsuche gut gemacht und es werden schnell Matches gefunden, wodurch sich die eher schnellen Runden schön aneinander reihen lassen, wodurch man sich 1 bis 2 Stunden am Stück gut damit beschäftigen kann.

LG
Nexo3
0.0 (0)
Ersteller Nexo3
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Red Dead Redemption 2 = Tipps und Tricks zum richtigen fischen für Anfänger

Review Dynamit
2

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
3

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
4

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
5

Spielevorstellungen für schlechte Computer (Counter-Strike Source) Teil 1

Review Dynamit
6

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
7

Bleach Online Erster Eindruck - spannender neuer Ableger oder gleich wie andere Spiele seiner Art?

Review Boendal
8

1100AD Damaliger MMO-Browsergame Hype gerechtfertigt?

Review LegendäreBanane
9

Review zu Forge of Empires

Review Endt
10

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
Chat