Wie funktioniert Bananatic?
5.0 0 202 0
06.12.2018

Meine Eindrücke zu Red Dead Redemption Online

Hallo liebe Community.
Die Spiele von Rockstar sind ja immer sehr begehrt. Dennoch sticht Red Dead Redemption 2 besonders heraus. Es ist das realistischste Spiel was ich/ und auch viele andere User je gespielt haben. Nun ist vor kurzem der Online Modus Red Dead Redemption Online erschienen. Natürlich musste ich direkt die Konsole anschmeißen und ein paar Runden spielen. Deswegen möchte ich euch jetzt Meine Meinung zu dem Online Modus von Red Dead Redemption 2 näher bringen. Als erstes wird man in ein Gefängnis geworfen, wo man sich sein Geschlecht aussuchen kann. Danach wird man in einen extra Raum geführt, wo man seinen gewünschten Namen eingeben kann, und sein Aussehen bestimmen kann. Hier muss ich meinen ersten Kritkpunkt äußern. Denn Red Dead Redemption 2 sah so unglaublich gut aus. Und die Charaktermöglichkeiten von einem Männlichen Gesetzeslosen sind einfach unglaublich schlecht. Die Möglichkeiten die man dort hat sind einfach viel zu wenige. Zwischen den verschiedenen Gesichtern kann man sich aussuchen ob man wie ein 12 Jähriger Junge aussehen möchte, oder wie ein 50 Jähriger Rentner. An diesem Zeitpunkt war ich schon ein kleines bisschen demotiviert.
Danach wird man aus einem Gefangendentransport gerettet, und wird in die Story eingeleitet. Da ich nicht zuviel von der Story spoilern möchte, erzähle ich nicht viel darüber. Nachdem die Zwischensequenz dann beendet ist, muss man mit 3 weiteren zufälligen Spielern seine erste Mission absolvieren. Dieses Prinzip finde ich sehr gut, da man auch ohne Freunde mit anderen Spielern Dinge erledigen kann. Außerdem gibt es kleine Mini-Spiele wie eine Art von Team Deathmatch oder eine kleinere Form von einem Battle Royal. Das hat mich allerdings nicht so angesprochen, da es doch sehr langweilig ist. Auf der Karte kann man auch kleine Missionen abschließen wie zum Beispiel die Post für Postboten ausliefern. Leider kann man dabei von anderen Spielern angegriffen werden, die einem dann die Post abnehmen, und sie selber abgeben. Das kann sehr störend sein.
Der größte Kritikpunkt ist aber die Umsetzung vom ungestörten spielen. Das ist nämlich nicht vorhanden. Es gibt keine Möglichkeit in eine private Lobby zu gehen, den Passivmodus einzuschalten oder sich einfach anderweitig aus der Masse rauszuziehen. Das kann sehr schnell sehr nervig werden. Man möchte nach Valentine etwas Munition kaufen, vielleicht Äpfel oder sonstige Dinge für sein Pferd, und braucht einfach 20 Minuten weil man andauernd über den Haufen geschossen wird. Ich finde das hat auch nichts mehr mit dem Wilden Westen Feeling zutun. Außerdem hat Rockstar etwas zuviel bei EA abgeschaut. Es gibt jetzt in der Beta schon eine zweite Währung die "Goldbarren". Diese kann man natürlich nur mit echtem Geld kaufen. Wodurch man dann exklusive Dinge wie bessere Pferde oder andere Waffen kriegt. Sowas finde ich von einem 70 Euro Spiel eine absolute Frechheit. Es ist vollkommen legitim wenn das Free2Play Spiele machen, die müssen sich ja dadurch finanzieren. Aber große Firmen wie Rockstar? Da hört mein Verständnis auf. Man hätte es auch wie in GTA Online umsetzen können, in dem man eine Währung hat. Dadurch kann man sich zwar mit echtem Geld mehr davon kaufen, und sich so einen virtuellen Vorteil verschaffen, aber man kann es auch durch viel spielen ohne Geld freischalten. Diese Möglichkeit wurde jetzt allerdings gegen 0 gesetzt, denn man bekommt pro Mission 0.02 Goldbarren, das ist echt ein Witz.

Mein Fazit zu dem Online Modus fällt sehr schlecht aus. Red Dead Redemption 2 ist so ein tolles Spiel, aber der Online Modus haut alles in die Tonne. Da kommt die pure Geldgeilheit von den Entwicklern raus. Ich bin enttäuscht von Rockstar. Dennoch macht der Online Modus auch so Spaß. Die Kampagnen werde ich trotzdem bis zum Ende spielen.

Falls ihr noch Fragen oder sonstiges habt, könnt ihr diese hier gerne stellen.

Dynamit
5.0 (0)
Ersteller Dynamit
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

World War Z - lohnt sich das Spiel?

Review LostNix
2

Enter The Gungeon, wenn Rogue Like und Bullet Hell ein Kind hätten

Review Spllasher
3

Meine Eindrücke von FIFA 19: The Journey

Review Dynamit
4

Guild Wars 2 Mehr als nur ein übliches MMORPG!

Review Vandum
5

Battle Royale in Comic-Ausführung

Review Naaq
6

CSGO Prime (B2P) CSGO Wettkampf Guide

Guide -_-sleepy-_-
7

Tom Clancy's Rainbow Six Siege (B2P) Lohnt sich das Spiel mehr als Call of Duty etc.?

Review hemte
8

Imperia Online Eine Menge Spaß für Unterwegs!

Review Gracchus
9

Review zu Forge of Empires

Review Endt
10

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken
Chat