Wie funktioniert Bananatic?
Rocket League (B2P)
0.0 0 116 0
14.02.2018

Hat das Spiel "Rocket League" wirklich das Zeug für Langzeitmotivation oder ist es doch nur ein weiteres Exemplar mit äußerst kurzem Spielspaß?

Rocket League wurde am 07.07.2015 veröffentlicht und ist mittlerweile auf PC, Xbox, Playstation und der Nintendo Switch verfügbar. Die Ursache dafür war eine überaus starke Beliebtheitswelle, was das Sportspiel bis heute zu mit einem der Erfolgreichsten seines Genres gemacht hat. Doch was ist denn so besonders an einem Spiel, in dem Autos einen Ball in ein Tor schießen müssen? In dieser Review erfährst du, ob der Kauf von Rocket League sich auf lange Sicht lohnt und ob es auch für Spieler mit eher weniger leistungsstarken PCs empfehlenswert ist.

Ich bitte auch noch einmal zur Kenntnis zu nehmen, dass die von mir dargestellte Meinung auf keinen Fall der Norm entspricht. Jeder hat verschiedene Ansichten und demnach auch das Recht, mir in einem Punkt nicht zuzustimmen. Deswegen würde ich empfehlen, möglichst viele Reviews zu lesen, damit eine gute Einsicht und verschiedene Meinungen eingeholt werden können, da vor allem bei Spielen, die gekauft werden müssen, bevor man sie konsumieren kann, man sich sehr sicher sein sollte, dieses Spiel wirklich kaufen zu wollen.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Kommen wir zuerst zu den hauptsächlich negativen Eigenschaften:

1. Wie im unten aufgeführten Bild ist eine Anpassung des eigenen Autos möglich. Man kann zwar kostenlose Tarnungen, Reifen usw. durch normales Spielen freischalten, jedoch haben die im Spiel zufällig vergebenen Kisten ein deutlich aufwendigeres, beziehungsweise ansprechenderes Design. Diese Gegenstände sind durch den Kauf von Schlüsseln mit Hilfe echter Währung zu erhalten. Das negative hier ist, dass nicht gegeben wird, genau den Gegenstand zu bekommen, den man sich nun so sehr gewünscht hat. So kann es, vor allem bei jüngeren Spielern wie Kindern und Jugendlichen, schnell zu einem Suchtverhalten werden, immer weiter Schlüssel zu kaufen.

2. Auch für Spieler, die einen eher schlechten PC besitzen, sieht es nicht nach einer rosigen Erfahrung aus. Natürlich sind die Systemanforderungen für Rocket League keine utopischen, aber es ist hier immer zu beachten, dass ein großer Teil des Spiels von Minderjährigen gespielt wird. Dass diese Menschen bei weitem nicht das Geld für hochwertige Hardware haben, ist denke ich nicht überraschend. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass bei einem PC, der ungefähr zwischen den minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen liegt, für ein flüssiges Spielerlebnis gerade so ausreicht. Es ist möglich, jedoch muss man die Grafikeinstellungen stark herabsetzen, wodurch man das Spiel nicht mehr als „schön“ bezeichnen kann.
Für das Spielen des Spiels bekommst du 100 Spielen
Nun zu den hauptsächlich positiven Eigenschaften:

1. Es gibt eine große Vielzahl an Spielmodi, die man mit bis zu vier weiteren Mitspielern nutzen kann. Dies funktioniert genauso gut in Wettkämpfen, in denen man einen bestimmten Rang zugeteilt bekommt und sich zusammen mit seinen Freunden verbessern und aufsteigen kann. Zudem bekommt man alle 2-4 Monate eine auf den eigenen Rang zugeschnittene Belohnung für die erbrachten Leistungen innerhalb der Zeit. Dies verstärkt nochmal die Motivation, sich verbessern zu wollen.

2. Seit Herbst 2017 fing man an, Ereignisse wie das „Frosty Fest“ für eine bestimmte Zeit in das Spiel einzubauen. Das im Beispiel genannte Ereignis war damals die Weihnachtszeit. Man bekam die Möglichkeit, exklusive Gegenstände freizuschalten, die es danach nicht mehr gab.

3. Fußballfans fühlen sich mit diesem Spiel eher vertraut als mit Anderen, zudem das Prinzip sehr leicht zu erlernen ist. Zwei Teams versuchen den Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Dieser lächerlich simple Aufbau macht es nicht zu kompliziert, das Prinzip zu erkennen und zu verstehen. Außerdem bietet es komplett neuen Spielern, die vielleicht noch schlecht mit der Tastatur oder dem Controller umgehen können, sich leichter einzufinden, da sie mit den einfachen Regeln nicht überanstrengt werden.


Schlusswort:
Letztendlich ist Rocket League ein ansehnliches Spiel, dass man auch mit wenig Erfahrung mit seinen Freunden genießen kann, sei es zur Freizeitbeschäftigung oder als „Wettkampf“. Doch sollte man beachten, dass bei Benutzung des Spiels auf dem PC die entsprechenden Systemvoraussetzungen gegeben sind, da man sonst durch die sich verschlechternde Grafik gestört werden kann oder im schlimmsten Fall den Spielspaß verliert.
0.0 (0)
Ersteller PussySlayer88
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Drachenblut 2 Ein sehr schön gemachtes Spiel mit dem ihr schnell, sicher und einfach viele Bananen verdienen könnt. - Drachenblut 2

Review MrCartoony
2

Travian Spiel für die Kleine Pause

Review SpamBot
3

60 Seconds! - Apokalypse mit etwas schwarzem Humor

Review Mr.DontMindMe
4

World of Warships Vom Anfänger zum Profi

Review Senior Xhadios
5

SAO's Legend SAO's Legend-Ein Spiel wie der populäre Anime?

Review TheRealKrex
6

CSGO (B2P) Zielen in CSGO? Wie es geht!

Guide BaumRindenKind
7

Star Stable Sehr schönes Pferdespiel

Review Saratyra88
8

ARK: Survival Evolved (B2P) Was ist Ark Survival Evolved?

Review LevelUp_fl4sh
9

Minecraft Speedrun Minecraft -Tipps & Tricks!

Tutorial KamiChaan
10

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
Discord